Frauengruppe I

Unsere Übungsstunden finden regelmäßig außer in den Ferien, montags von 18.30 bis 19.30 in der Ina-Seidel-Schule statt.Die fast 40 Teilnehmerinnen sind zwischen 52 und 84 Jahre alt. Wir bewegen uns gern nach Musik, auch Volkstänze werden eingeübt. Dehnübungen und die Arbeit mit Kleingeräten wie Bällen, Stäben, Seilchen usw. gehören zum Programm. Der Schwerpunkt der gymnastischen Arbeit hat die Erhaltung der Beweglichkeit zum Ziel. Da der harte Kern der Gruppe seit Jahrzehnten im Verein ist, besteht eine herzliche Gemeinschaft, die auch im privaten Bereich gepflegt wird. Neue Mitglieder sind immer willkommen und werden problemlos eingegliedert.
Selbstverständlich können Gäste probeweise teilnehmen, ohne sich sofort entscheiden zu müssen, ob sie Mitglied werden wollen.  Übungsleiterin:
Gisela Snethlage

Die Übungsleiterin Gisela Snethlage mit Ihrer Turnschwester Eva Schenke bei der Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft im ATSV. Mit auf dem Bild die Übungsleiterin Seniorensport Heidi Dahl..

Frauengruppe II

Hier möchte sich die Gruppe „Frauenturnen II des ATSV vorstellen. Wir treffen uns montags in der Ina-Seidel-Schule, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Wir sind eine tolle zusammengewachsene Gruppe, die viel Spaß an Bewegung nach aktueller, flotter Musik hat. Aber auch Gymnastik mit Kleingeräten und auf der Bodenmatte sind sehr beliebt. Das gesellige Beisammensein außerhalb der Turnhalle, bei Wanderungen, sowie Mehrtages- oder Tagesfahrten kommt bei uns nicht zu kurz.Schön, wenn Du mal bei uns reinschauen würdest. Es würden sich freuen: Irmgard Basler mit ihren Turnschwestern

Im neuen Flyer des Stadtsportvereins "Bewegt älter werden in Espelkamp" sind auch unserer Gruppen vom ATSV mit aufgeführt. Verteilt wird dieser Flyer erstmalig bei Cityfest 2014 (in deutsch und in türkisch)
Das Bild zeigt unsere Gruppe Frauen II unter Leitung von Irmgard Basler bei einer Gymnastik mit den Ringen.

Frauen_neu